..
/ cps / home /
 

ATLAS – Automotive Transformationsplattform Südwestfalen

Laufzeit: 2022-2025

ATLAS Logo

Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Ansprechpartner: Dr. Thomas LudwigNick Brombach

Im Projekt „ATLAS – Automotive Transformationsplattform Südwestfalen“ sollen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Automotive-Sektor bei den anstehenden Transformationsprozessen, zum Beispiel bei der Erschließung neuer, digitaler und nachhaltiger Geschäftsmodelle und der Qualifizierung von Beschäftigten, unterstützt werden. Dabei verfolgt ATLAS einen klaren beteiligungsorientierten und sozialpartnerschaftlichen Ansatz. Im Schulterschluss mit Unternehmen, Mitarbeitenden, Gewerkschaften und Betriebsräten sollen ganzheitliche Lösungen entwickelt und die Branche zukunftsfähig aufgestellt werden. Am Beispiel von Südwestfalen soll demonstriert werden, wie digitale Transformationschancen zum nachhaltigen Nutzen der Unternehmen und Beschäftigten beitragen können. Damit fügt sich ATLAS in eine Reihe von Großprojekten und Initiativen zur Förderung der südwestfälischen Wirtschaftsstruktur und des regionalen Innovationsökosystems ein.

 

Publikationen